Rezeptbuch

Wir haben unseren Müttern und Großmüttern in die Töpfe geschaut und Ihnen die besten Rezepte entlockt
... diese werden in Kürze erweitert!

Topfen-Joghurtterrine mit Holler (4 Terrinenformen)

Zutaten

1 kg „besser Bio“-Topfen
1 l „besser Bio“-Naturjoghurt
1 l „besser Bio“-Schlagobers
200 g Zucker
100 g Vanillezucker
4 Zitronen (Saft und Schale)
20 Blatt Gelatine
¼ l Hollerblütensirup

 

So wird's gemacht

Topfen, Zucker, Joghurt, Zitronenschale und Saft sowie Sirup verrühren. Die Gelatine kalt einweichen, ausdrücken, verflüssigen.  Einige Esslöffel der Topfenmasse mit flüssiger Gelatine vermischen. Dann das Gelatine/ Topfengemisch rasch in die restliche Masse einrühren. Zum Schluss den geschlagenen Schlagobers unterheben und in Terrinenformen füllen. Mindestens 3 Stunden kalt stellen.  Gerade der Hollerblütensirup bringt eine frische Geschmacksnote in dieses Dessert.